Für Anbieter*innen

Das ist der #DigitalCheckNRW

Der #DigitalCheckNRW ist ein Herzensprojekt der Landesregierung in NRW. Ziel ist es, digitale Teilhabe für alle Bürger*innen zu ermöglichen.

Über den Check könnt Ihr eure eigene Medienkompetenz prüfen und durch passendes Weiterbildungsangebot noch vorhandene Lücken schließen.

Anbieterbereich

#DigitalCheckNRW veröffentlicht neuen Testbereich „Bedienen und Anwenden“ am ersten bundesweiten Digitaltag

Pressemitteilung vom 19. Juni 2020

Worauf achtest du beim Kauf eines Smartphones? Wie richtest du dir eine eigene E-Mail-Adresse ein? Wie schützt du deine persönlichen Daten?

„Nicht ohne meine Smartphone...!“, - digitale Medien prägen unsere Gesellschaft zur Zeit so stark wie nie zuvor. Wir kommunizieren digital mit unserer Familie, unseren Arbeitskolleg*innen und unseren Freunden, wir informieren uns im Internet und wir lassen uns digital unterhalten. Dabei brauchen wir Medienkompetenz! Denn Grundvoraussetzung für eine sinnvolle Mediennutzung ist es, digitale Medien entsprechend gut zu kennen, sie technisch zu bedienen und sie kreativ, reflektiert und zielgerichtet einzusetzen. Wie gut die eigene Medienkompetenz ist, können Bürger*innen nun selbst mit dem Themenfeld „Bedienen und Anwenden“ unter www.digitalcheck.nrw herausfinden.

 

Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei Nathanael Liminski: „Digital für alle“ – gerade derzeit zeigt sich, wie wichtig das für Jeden und Jede ist – um gut informiert zu sein, mobile weiter zu arbeiten, in Kontakt zu bleiben und nötige Debatten zu führen. […..] Mit dem #DigitalCheckNRW und passgenauen Kompetenzangeboten nimmt Nordrhein-Westfalen gesellschaftliche Fragestellungen von Digitalisierung in den Blick. Wir freuen uns auf einen Austausch dazu am Digitaltag 2020.“

 

Zum bundesweiten Digitaltag veröffentlicht der #DigitalCheckNRW somit einen weiteren wichtigen Testbereich, der besonders in dieser Zeit eine relevante Rolle in unserem Leben spielt. Das Besondere für die Benutzer*innen: Ihnen werden passgenaue Weiterbildungsangebote (on- und offline) zur Verfügung gestellt. In der #DigitalCheckNRW-Datenbank finden sich bereits jetzt über 460 Weiterbildungen, davon sind 100 Onlineangebote. Der Digitaltag bringt Menschen in ganz Deutschland virtuell zusammen – auch der #DigitalCheckNRW ist mit Online-Seminaren dabei. Entwickelt und umgesetzt wird der #DigitalCheckNRW von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Digitalstrategie.NRW. www.gmk-net.de 

 

Pressekontakt GMK | Obernstr. 24a | 33602 Bielefeld │Tel. 0521 / 6 77 88

Anja Pielsticker, a.pielsticker@medienpaed.de; Saskia Wolter, s.wolter@medienpaed.de

Social Media Kanäle #DigitalCheckNRW

twitter.com/digitalchecknrw

www.facebook.com/digitalchecknrw

www.instagram.com/digitalchecknrw/