Für Nutzer*innen

Für Anbieter*innen

Das ist der #DigitalCheckNRW

Der #DigitalCheckNRW ist ein Herzensprojekt der Landesregierung in NRW. Ziel ist es, digitale Teilhabe für alle Bürger*innen zu ermöglichen.

Über den Check könnt Ihr eure eigene Medienkompetenz prüfen und durch passendes Weiterbildungsangebot noch vorhandene Lücken schließen.

Leichte Sprache

Presse

 

 

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zum Projekt, Logo & Pressebilder zum Download, Stimmen & Zitate sowie aktuelle Pressemeldungen.

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Thomas Hendele, die Kontaktdaten finden Sie unten.

Über das Projekt

Das eigene digitale Wissen testen und passende Weiterbildungen finden

Mit dem #DigitalCheckNRW können Nutzer*innen herausfinden, wie fit sie im Umgang mit digitalen Medien sind. Neben dem Ergebnis liefert der Online-Test passende Weiterbildungsangebote – vor Ort oder auch online. Der #DigitalCheckNRW ist ein einfach zugänglicher und kostenloser Selbsttest im Internet. Er hilft, eigenes Wissen rund um digitale Medien zu verorten und passende Weiterbildungen zu finden.

„Nordrhein-Westfalen ist mit dem #DigitalCheckNRW Vorreiter in ganz Deutschland“, sagt der für Medien zuständige Staatssekretär Nathanael Liminski

Auf www.digitalcheck.nrw können Nutzer*innen ihre Fähigkeiten in den folgenden sechs Kompetenzbereichen testen:

  1. Bedienen & Anwenden (Fähigkeit, Medien sinnvoll einzusetzen)
  2. Informieren & Recherchieren (Fähigkeit, die Richtigkeit von Informationen zu beurteilen)
  3. Kommunizieren & Kooperieren (Fähigkeit, die Regeln zur sicheren Kommunikation zu beherrschen)
  4. Produzieren & Präsentieren (Fähigkeit, digitale Medienprodukte kreativ zu gestalten)
  5. Analysieren & Reflektieren (Fähigkeit, sich mit Medienangeboten kritisch auseinanderzusetzen)
  6. Problemlösen & Modellieren (Fähigkeit, technische Probleme zu lösen)

Im Anschluss an jede Frage sehen die Teilnehmer*innen eine ausführliche Antwort. Sind alle Fragen beantwortet, erhalten sie ihr Ergebnis in Punkten und bekommen passende Weiterbildungsangebote in der Nähe und auch online vorgeschlagen. Hunderte Kurse zur Medienkompetenzförderung sind bereits in der Datenbank aufrufbar.

Dazu gehören Programmierkurse, Datenschutzberatungen oder Schulungen für Eltern zum Umgang ihrer Kinder mit digitalen Medien. Anbieter von Weiterbildungsangeboten können sich unter www.digitalcheck.nrw/anbieterregistrierung registrieren.

Der #DigitalCheckNRW ist ein Projekt der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) und wird gefördert durch den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Selbsttest basiert auf dem bewährten Medienkompetenzrahmen Nordrhein-Westfalen, der für die Schulen entwickelt und jetzt für Erwachsene erweitert wurde, um lebensbegleitendes Lernen zu fördern.

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) wurde 1984 als bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten aus den Bereichen Bildung, Kultur und Medien gegründet. Als größter medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen. 

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V. (GMK) setzt sich als bundesweiter Fachverband der Bildung, Kultur und Medien für die Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz ein. Sie bringt medienpädagogisch Interessierte und Engagierte aus Wissenschaft und Praxis zusammen und sorgt für Information, Austausch und Transfer.

Mehr Informationen unter www.gmk-net.de.

Key Facts

Verlinkung & Berichterstattung

Über Verlinkungen zu uns und/oder Berichterstattungen über das Projekt freuen wir uns sehr. Sie helfen uns dabei, den #DigitalCheckNRW bekannt zu machen und alle Bürger*innen zu erreichen.

Dabei ist eine stets gleichlautende Bezeichnung und die korrekte Schreibweise ebenso wichtig wie die Verwendung der richtigen Urls.

Wenn Sie einen Link zu unserer Website setzen möchten, verwenden Sie bitte einen (oder mehrere) der folgenden Links:

Bei der Berichterstattung nutzen Sie bitte die korrekte Schreibweise:
#DigitalCheckNRW

  • stets mit vorangehender ‚#‘,
  • zusammengeschrieben
  • großes 'D', großes 'C', großes 'NRW'

Um zu verhindern, dass sich falsche Schreibweisen im Internet verbreiten oder aber es zu Verwechslungen mit anderen Projekten kommt, achten Sie bitte auf die korrekte Schreibweise.
 

Download Logo

Pressevertreter*innen steht unser Logo bei Berichterstattungen zur Verfügung. Ebenso können Anbieter und Partner*innen das Logo (gerne mit Verlinkung) nutzen, um auf ihre Beteiligung hinzuweisen.

Download als .JPG

Download Pressefotos

Stimmen & Zitate

 „Wir müssen nicht nur Fake News „bekämpfen“, sondern die Menschen auch kompetent machen Fake News zu erkennen und sich gut zu informieren.“
(Anja Pielsticker)

 „Für einen erfolgreichen digitalen Wandel in der Verwaltung braucht es Kooperationen, Vernetzung von Organisationen und vor allem das Lernen von- und miteinander. Die Kooperation des #DigitalCheckNRW mit der Digitalakademie Bund ist ein gelebtes Beispiel von Vernetzung und voneinander lernen.“
(Dr. Sebastian Gradinger)

„Der #DigitalCheckNRW ist ein wichtiger Baustein in der Förderung digitaler Teilhabe.“
(Anja Pielsticker)

„Nordrhein-Westfalen ist mit dem #DigitalCheckNRW Vorreiter in ganz Deutschland“
(Nathanael Liminski)

Kontakt PR- & Öffentlichkeitsarbeit

Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Hendele
t.hendele@medienpaed.de
0521 67788

Pressemitteilungen

  • #DigitalCheckNRW erweitert Online-Test um das Themenfeld Cybersicherheit

  • #DigitalCheckNRW erweitert Test um das Themenfeld Künstliche Intelligenz

  • Noch näher an den Bürger*innen – der #DigitalCheckNRW geht auf Tour

  • Digitale Teilhabe für alle - #DigitalCheckNRW ins Russische übersetzt

  • Was tun im Kampf gegen Fake News? #DigitalCheckNRW veröffentlicht hilfreiche Tipps & Links

  • #DigitalCheckNRW kooperiert mit der Digitalakademie Bund

  • Bewusste Mediennutzung – neues Methodenblatt zur Reflektion der Medienzeit unterstützt Lehrende

  • Medienkompetenz für alle - #DigitalCheckNRW ab sofort auch in türkischer und arabischer Sprache online

  • Digitale Teilhabe durch Mehrsprachigkeit - #DigitalCheckNRW ins Türkische und Arabische übersetzt