Für Nutzer*innen

Für Anbieter*innen

Das ist der #DigitalCheckNRW

Der #DigitalCheckNRW ist ein Herzensprojekt der Landesregierung in NRW. Ziel ist es, digitale Teilhabe für alle Bürger*innen zu ermöglichen.

Über den Check könnt Ihr eure eigene Medienkompetenz prüfen und durch passendes Weiterbildungsangebot noch vorhandene Lücken schließen.

#DigitalCheckNRW fördert Medienkompetenz | Test ist mit allen Themenfeldern online

Pressemitteilung vom 28. September 2020

#DigitalCheckNRW fördert Medienkompetenz

Was sind Bots? Womit gestalte ich eine Webseite? Was muss ich bei der Verwendung von fremden Bildern im Netz beachten? Und woran erkenne ich Falschinformationen?
Das Herzstück des #DigitalCheckNRW – der Selbsttest zum Stand der eigenen Medienkompetenz – geht heute beim Tag der Medienkompetenz mit allen Themenbereichen online.
Seien Sie ab 12:15 Uhr beim LIVE-STREAM auf www.tdm.nrw aus dem Landtag NRW dabei und testen Sie sich selbst:
https://checkup.digitalcheck.nrw/

Als niederschwelliges Angebot hilft der #DigitalCheckNRW den Bürger*innen, den eigenen Stand und das eigene Wissen rund um digitale Medien zu verorten und die Medienkompetenz zu verbessern. Das Ergebnis wird je nach Kenntnisstand der Nutzer*innen mit passenden Weiterbildungsangeboten verknüpft und ist so eine Brücke zu der vielfältigen Angebotsauswahl in NRW. Bereits über 600 Weiterbildungen finden sich in der Datenbank, davon 100 Onlineangebote.
Der Test basiert auf dem Medienkompetenzrahmen Nordrhein-Westfalen, der für Schüler*innen entwickelt und jetzt für Erwachsene erweitert wurde. Durch ihn soll lebensbegleitendes Lernen gefördert werden. Seit August 2019 hat das Team der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) in einem partizipativen Prozess das Projekt umgesetzt, gefördert durch die Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Digitalstrategie.NRW.
Im Jahr 2021 wird das Angebot durch kreative Aufgaben erweitert, zudem sind Schulungen für Multiplikator*innen in der Weiterbildung geplant, um noch gezielter die Bedarfe in NRW abzudecken.
Der Tag der Medienkompetenz unter dem Motto „A better tomorrow – Visionen für eine digitalisierte Gesellschaft“ bietet ein vielfältiges Programm ab 10:30 Uhr. Im Themenforum um 14 Uhr „Methoden und Visionen, den digitalen Wandel realisieren“ spricht Social Media-Experte Frank Tentler. Alle Interessierten können sich anmelden unter:
www.tdm.nrw/forum-1/

Weitere Informationen zum Test und zum LIVE-STREAM: www.digitalcheck.nrw / www.tdm.nrw Kontakt: GMK e.V. | Obernstr. 24a | 33602 Bielefeld │ Tel.: 0521 / 6 77 88 │ E-Mail: digitalcheck@medienpaed.de Ansprechpartnerinnen: Anja Pielsticker, Saskia Wolter, Asbirg Griemert

Weitere Informationen zum Thema unter www.digitalcheck.nrw