For user

For provider

This is #DigitalCheckNRW

The #DigitalCheckNRW is an important project for the state government in NRW [North Rhine Westphalia] The aim is to enable digital participation for all citizens. You can test your own media skills via the check and fill  gaps by means of further training programs.

#DigitalCheckNRW ab sofort unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA 4.0 (DE)

Press release as of 07. October 2021

Der #DigitalCheckNRW ist ein einfach zugänglicher und kostenloser Selbsttest im Internet, mit dem Nutzer*innen herausfinden können, wie fit sie im Umgang mit digitalen Medien sind. Neben dem Ergebnis liefert der Online-Test passende Weiterbildungsangebote, Informationen und Hintergrundwissen rund um das Thema Medien.

Ab sofort ist der #DigitalCheckNRW unter der Creative Commons Lizenz CC-BY-SA 4.0 (DE) Land Nordrhein-Westfalen verfügbar. Nutzer*innen haben nun die Möglichkeit, die Inhalte (Fragen und Antworten sowie weiterführende Methoden) des Selbsttests für ihr eigenes Angebot unter folgenden Bedingungen zu nutzen und zu bearbeiten:

Die Inhalte des #DigitalCheckNRW dürfen in jedem Format vervielfältigt, verbreitet und auch bearbeitet werden. Solange die Lizenzbedingungen eingehalten werden, darf der Lizenzgeber diese Freiheit nicht widerrufen. Wichtige Angaben bei der Nutzung des Materials sind die Nennung der Urheber- und Rechteangaben (in diesem Fall: CC-BY-SA 4.0 (DE) Land Nordrhein-Westfalen) und ob das Material geändert wurde. Das veränderte Material muss unter derselben Lizenz wie das Original weiterverbreitet und mit Quelle/Webdomain verlinkt werden. Es dürfen keine zusätzlichen Einschränkungen vorgenommen werden. Weitere Informationen unter www.creativecommons.org.

Der #DigitalCheckNRW ist ein Projekt der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) e.V. und wird gefördert durch den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen. Er basiert auf dem bewährten Medienkompetenzrahmen Nordrhein-Westfalen, der für die Schulen entwickelt und jetzt für Erwachsene erweitert wurde, um lebensbegleitendes Lernen zu fördern.

Pressekontakt:
GMK e.V. | Obernstr. 24a | 33602 Bielefeld │ Tel.: 0521 / 6 77 88 │ E-Mail: digitalcheck@medienpaed.de |
Ansprechpartnerinnen: Anja Pielsticker, Saskia Wolter, Asbirg Griemert