Für Nutzer*innen

Für Anbieter*innen

Das ist der #DigitalCheckNRW

Der #DigitalCheckNRW ist ein Herzensprojekt der Landesregierung in NRW. Ziel ist es, digitale Teilhabe für alle Bürger*innen zu ermöglichen.

Über den Check könnt Ihr eure eigene Medienkompetenz prüfen und durch passendes Weiterbildungsangebot noch vorhandene Lücken schließen.

Digital weiterwissen

Finde digitale Weiterbildungen

Ob Computerkurs oder Datenschutzberatung - entdecke das vielfältige Angebot der größten Weiterbildungsanbieter in NRW. Suche gezielt nach lokalen Angeboten in deiner Nähe oder nach Angebotskategorien.
Wenn du dich für Online-Angebote interessiert gib den Suchbegriff "Online" oder die PLZ 00000 ein.

 

Aufgrund der aktuellen Situation wird der Kursbetrieb einiger Weiterbildungseinrichtungen langsam wieder aufgenommen und gerade neu strukturiert, es kann dazu führen, dass manche Angebote in unserer Datenbank zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Bitte informiere dich bei Interesse bei der jeweiligen Weiterbildungseinrichtung.

 

737 Angebote gefunden

Erste Schritte mit dem Mac für Seniorinnen und Senioren

Computer von Apple sind intuitiv zu bedienen und erfreuen sich gerade bei Seniorinnen und Senioren großer Beliebtheit. Wenn Sie den Umgang mit dem Mac neu erlernen möchten oder von einem Windows-PC umsteigen, werden Ihnen in den fünf Terminen dieses Kurses die notwendigen Grundlagen dafür vermittelt. Das Arbeiten mit Fenstern und Menüs sowie die Anpassung von Einstellungen sind ebenso Thema wie der Umgang mit Programmen für die Textverarbeitung, Surfen im Internet und das Schreiben und Senden von E-Mails. Sie lernen in diesem Kurs, Ihren Mac selbstständig und sicher zu benutzen.

Themenfelder
Medienausstattung (Hardware) Digitale Werkzeuge Kommunikations- und Kooperationsprozesse Kommunikations- und Kooperationsregeln Medienproduktion und Präsentation Gestaltungsmittel

Anbieter
VHS Münster

Angebotsort
Aegidiimarkt 3
48143 Münster

Zielgruppe
Senior*innen

Zur Angebotsseite

Grundkurs Smartphone (Android) - Ein Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung

Smartphones bieten viele Möglichkeiten: Telefonieren, Fotografieren, im Internet nachsehen, Musik abspielen, E-Mails schreiben, Wege finden, soziale Netzwerke benutzen und vieles mehr. In diesem Kurs werden Grundkenntnisse vermittelt, die Sie für die alltägliche Nutzung Ihres Smartphones, neben der Möglichkeit zu telefonieren, benötigen. Auch Ihre Fragen dazu werden besprochen.

Anmeldung über den Link oder unter 02302 - 581 86 10

Themenfelder
Medienausstattung (Hardware) Digitale Werkzeuge

Anbieter
vhs Witten | Wetter | Herdecke

Angebotsort
Holzkampstr. 7
58453 Witten

Zur Angebotsseite

Office kompakt - Word und Excel für Einsteiger*innen

Der Kurs führt in die Grundlagen der Programme Word und Excel ein. Die Textverarbeitung Word bietet viele Möglichkeiten, Texte zu erstellen und aufzubereiten. Word eignet sich für einfache Briefe genauso wie für Rechnungen, Einladungen, Referate oder Handouts. Nach einem Überblick darüber, was sich mit Excel alles machen lässt, lernen Sie, wie man Dateien erstellt und verwaltet, was Tabellen sind und wie man mit Formeln und Verknüpfungen viele Arbeiten am PC vereinfachen kann. Voraussetzung für diesen Kurs sind grundlegende Windows-Kenntnisse. Bitte bringen Sie einen Datenträger (USB-Stick) mit.

Anmeldung über den Link oder unter 02302 - 581 86 10

Themenfelder
Medienproduktion und Präsentation Gestaltungsmittel

Anbieter
vhs Witten | Wetter | Herdecke

Angebotsort
Holzkampstr. 7
58453 Witten

Zur Angebotsseite

Social Media Baukasten 1B: Instagram, Twitter, Pinterest, Snapchat

Neben Facebook und WhatsApp gehören Twitter, Instagram, Snapchat und Pinterest zu den weltweit meistgenutzten Social-Media-Diensten. Ein paar Features haben sie gemeinsam, aber sie unterscheiden sich in einigen Funktionen. Für manche User sind sie die ideale Ergänzung zu Facebook; andere verzichten auf den Blauen Riesen und nutzen ausschließlich einen oder zwei dieser Kanäle. Alle vier lassen sich sowohl privat als auch beruflich nutzen: Microblog – Twitter (circa 330 Mio. Mitglieder) informiert zeitnah über Nachrichten und Meinungen aus aller Welt; Bilder-App – (circa 800 Mio. Mitglieder) Instagram setzt auf schöne, einzigartige visuelle Inhalte sowie auf Hashtags; digitale Pinnwand – Pinterest (circa 200 Mio. Mitglieder) macht es Ihnen möglich, Ihre beruflichen und persönlichen (nicht privaten!) Themen attraktiv zu präsentieren; Snapchat (circa 255 Mio. Mitglieder) ist eine Instant-Messaging-App für kurzlebige Nachrichten, die bei jungen Leuten und vielen Unternehmen beliebt ist.

Themenfelder
Digitale Werkzeuge Kommunikations- und Kooperationsprozesse Kommunikations- und Kooperationsregeln Kommunikation und Kooperation in der Gesellschaft Medienproduktion und Präsentation Medienanalyse Meinungsbildung Identitätsbildung

Anbieter
VHS Köln

Angebotsort
Im Mediapark 7
50670 Köln - Neustadt/Nord

Zur Angebotsseite

Fachkraft IT-Systeme und Netzwerke Modul: Datenschutz und Datensicherheit - Infoabend

Inhalte sind:
- Begriffsbestimmungen, gesetzliche Grundlagen
- Datenschutzbeauftragter, Trennungsgebot, Informationsbeschaffung
- Zutrittskontrolle (Gebäude- und Gerätesicherheit, Chipkartensysteme)
- Zugangskontrolle (Passwörter, elektronische Signaturen, Fingerabdruck, Iris- und Gesichtserkennung)
- Zugriffskontrolle (Berechtigungen für Datenträger, im Netzwerk und beim Mail-System, Firewall)
- Weitergabekontrolle (öffentliche und private Netze, VPN, LAN- und WLAN-Verschlüsselung, E-Mail-Verschlüsselung, Onlineshopping und -banking, Sicherheit auf Anwendungsebene)
- Eingabekontrolle (Log-Dateien, Ereignisanzeige)
- Verfügbarkeitskontrolle (Datensicherung/ Backup, Sicherungskonzepte, Sicherungstypen, RAID, Erstellung eines Notfalldatenträgers, Ursachen von Malware und deren Vermeidung)
Die Prüfung ist optional.

Themenfelder
Medienausstattung (Hardware) Digitale Werkzeuge Datenschutz und Informationssicherheit Informationsrecherche Informationsauswertung Informationsbewertung

Anbieter
VHS Münster

Angebotsort
Aegidiimarkt 3
48143 Münster

Zur Angebotsseite

Online-Kurs - Zeitmanagement mit Outlook

Zeit ist eine der Grundressourcen des Lebens. Zeit ist das am fairsten verteilte Gut. Jeder von uns hat pro Tag exakt gleich viel davon: 86400 Sekunden. Die Frage ist lediglich, wie wir unsere Zeit nutzen, welche Prioritäten wir setzen.
Ziel des Kurses ist es, Zeitdieben auf die Spur zu kommen und sie im Arbeitsalltag zu identifizieren und zu reduzieren, sowie die Selbstorganisation durch den Einsatz von Outlook zu verbessern. Kombinieren Sie modernes Zeitmanagement mit den technischen Möglichkeiten von Outlook.
Inhalt
- Durch Planung Zeit gewinnen, Zeitbedarf und Zeitbudget ermitteln
- Überblick über den Outlook-Kalender: Termine und Jahrestage
- Aufgabenmanagement
- Umgang mit der täglichen E-Mail-Flut
- Posteingang organisieren
Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC sind von Vorteil und Sie benötigen das Programm Outlook auf Ihrem PC.
Dieser Kurs nutzt die vhs.cloud, die Lernplattform der deutschen Volkshochschulen. Damit wird Lernen flexibel und weitestgehend unabhängiger von Zeit und Ort. Sie können online von zu Hause aus mit den digitalen Werkzeugen der vhs.cloud arbeiten. Bitte beachten Sie: Für die Kursteilnahme ist Ihre Registrierung bei der Lernplattform der Volkshochschulen www.vhs.cloud erforderlich.
An jeweils einem Tag in der Woche gibt es eine Online-Kursstunde, und zwar donnerstags, 18.00-20.00 Uhr. Der Kurs geht über 3 Wochen. Jede Woche werden neue Inhalte und Aufgaben gestellt. Selbstverständlich kann man zwischendurch auch Fragen per E-Mail stellen.
Technische Voraussetzungen sind eine gute Internetverbindung, ggf. Headset und ggf. eine Webcam.
Die Anmeldung zum Kurs erfolgt in der üblichen Weise entweder Online über unsere Homepage oder per Anmeldekarte.
Wenige Tage vor Kursbeginn erhalten Sie von uns per E-Mail einen Zugangs-Code zu diesem Kurs.
Um Ihre Dozentin kennenzulernen und auszuprobieren, ob die Technik soweit funktioniert, bieten wir Ihnen 14 Tage vor Kursbeginn einen kostenlosen Schnuppertermin am Donnerstag, 29.10.20, 18.30-19.15 Uhr an. Um diesen Termin wahrnehmen zu können, sollten Sie sich frühzeitig anmelden.

Themenfelder
Digitale Werkzeuge Datenorganisation Kommunikations- und Kooperationsprozesse Kommunikation und Kooperation in der Gesellschaft Prinzipien der digitalen Welt

Anbieter
VHS Siegen-Wittgenstein

Angebotsort
Online

Zur Angebotsseite

Einführung in die Textverarbeitung mit Word

In diesem Kurs lernen Sie anhand anschaulicher Beispiele das Textverarbeitungsprogramm Word kennen.
Kursinhalte:
Erste Schritte mit Word
Dokumente neu erstellen
Texte bearbeiten, formatieren, speichern und drucken
Absätze formatieren
Seitenlayout gestalten
Tabellen verwenden u.v.m.

Themenfelder
Medienausstattung (Hardware) Digitale Werkzeuge Datenorganisation Medienproduktion und Präsentation Gestaltungsmittel

Anbieter
VHS Bielefeld

Angebotsort
Ravensberger Park 1
33607 Bielefeld

Zur Angebotsseite

Die Vielseitigkeit des Smartphones (ANDROID) kennen lernen - Grundlagen -

In diesem Kurs geht es darum, die vielen Möglichkeiten eines Smartphones kennen zu lernen. Vorgestellt werden verschiedene Modelle und Anbieter. Wie komme ich ins Internet? Was gilt es zu beachten? Was sind Apps, was kosten sie, und wie lade ich sie auf mein Gerät? Diese und andere Fragen klären wir an einem Abend.

Themenfelder
Medienausstattung (Hardware) Datenorganisation Datenschutz und Informationssicherheit Kommunikations- und Kooperationsprozesse

Anbieter
VHS Minden-Bad Oeynhausen

Angebotsort
Königswall 99
32423 Minden

Zur Angebotsseite

Einfach. Anders. – Das QM-Handbuch als Wiki gestalten

Das Qualitätsmanagement-Handbuch ist ein Instrument im Qualitätsmanagement. Mit seiner Beschreibung des Qualitätsmanagementsystems bildet es die Grundlage für die Umsetzung des Qualitätsmanagements einer Einrichtung und ist somit ein umfangreiches Nachschlagewerk für die hauptberuflichen Mitarbeiter*innen zur erfolgreichen Umsetzung der Qualitätsvorgaben.
Wikis (auf Hawaiianisch bedeutet “wiki” schnell) eignen sich besonders gut für die digitale und flexible Umsetzung des QM-Handbuches. Gleichzeitig sind sie einfach zu bedienen: für die Nutzung wird lediglich ein Webbrowser benötigt und die Inhalte können wie in einer Textverarbeitung bearbeitet werden – und das von mehreren Personen gleichzeitig.
Für die Nutzung von Wikis gibt es eine große Anzahl an Softwareprogrammen, einige davon kostenlos und als OpenSource. Die Bedienung ist dabei auch bei unterschiedlicher Software im Wesentlichen sehr ähnlich. Durch die automatische Versionierung von Texten, das Rechtemanagement und durch den ortsunabhängigen Zugang über einen Webbrowser sind Wikis für dynamische und flexible Dokumente ideal geeignet.
Ihre Fortbildung
Die Fortbildung findet ausschließlich online statt in einem Wechsel von Online-Veranstaltungen zu festen Zeiten sowie Onlinearbeit in der Selbstlernphase und Austausch auf einer Lernplattform. Sie haben die Möglichkeit in einer Testumgebung an einem eigenen Wiki zu arbeiten.
Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf den praxisnahen Möglichkeiten zur Einführung eines Wikis in Ihrer Einrichtung und der Umsetzung oder Überführung eines vorhandenen QM-Handbuches in eine digitale Form als Wiki. Auch die Einbeziehung und Motivierung der Mitarbeitenden in den Einrichtungen wird Thema sein.
In den Online-Selbstlernphasen auf der Lernplattform werden die grundsätzlichen Konzepte und Ideen eines Wikis vorgestellt sowie in die grundlegende Bedienung eines Wikis (MediaWiki mit der Erweiterung BlueSpice) eingeführt.
Sie erhalten Zugang zu der Lernplattform und haben die Möglichkeit in einer Testumgebung an einem eigenen Wiki zu arbeiten. Auf der Lernplattform steht begleitend zu den Lerneinheiten ein Forum für den Austausch und Rückfragen zur Verfügung.
Inhalte Onlinephase/Selbstlernphase
Seiten erstellen, bearbeiten, verschieben und löschen
Versionierung der Inhalte
Verlinkungen anlegen
Arbeiten mit Vorlagen, Kategorien und Namensräumen
Benutzer*innen- und Rechteverwaltung
Inhalte organisieren
Grenzen eines Wikis
Bei den Online-Veranstaltungen geht es um die Fragen, wie das QM-Handbuch praktisch in ein Wiki überführt werden kann und was dabei beachtet werden muss, damit die Lösung funktioniert und von allen Mitarbeitenden im Arbeitsalltag angewandt werden kann. Im Fokus stehen die Strukturierung, Kategorisierung und Verknüpfung der Inhalte und die notwendigen Schritte bei der Planung.
Inhalte der Online-Veranstaltung
Was kann ein Wiki und welche Vorteile hat die Nutzung?
Das QM-Handbuch als Wiki gestalten
Ein vorhandenes Handbuch in ein Wiki überführen
Die Nutzung des Wikis in der Einrichtung einführen
Mitarbeitende einbeziehen
Lernergebnis
Die Teilnehmenden lernen die Vor- und Nachteile eines Wikis kennen und können diese bei der Entscheidung für die Nutzung eines Wikis anwenden.
Die Teilnehmenden lernen die grundlegenden Funktionen eines Wikis kennen und können diese anwenden, um ein Qualitätsmanagement-Handbuch in einem Wiki anzulegen.
Die Teilnehmenden können eine Strategie entwickeln, um in der eigenen Einrichtung ein QM-Handbuch als Wiki führen, ein vorhandenes QM-Handbuch in ein Wiki zu überführen und Mitarbeitende in die Umsetzung einzubeziehen.
Kooperation
Die Fortbildung wird in Kooperation mit der LAAW.NRW (Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW) durchgeführt. https://www.laaw.nrw

Themenfelder
Digitale Werkzeuge Datenorganisation

Anbieter
Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.

Angebotsort
Huckarder Str. 12
44147 Dortmund

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte

Zur Angebotsseite

Kaufen und Verkaufen bei Ebay

Das alte Handy, Klamotten oder sogar Sammlerstücke - zu Hause gibt es vieles, was nur herumliegt und nicht mehr benötigt wird. Warum diese Dinge nicht zu Geld machen? eBay ist der große Flohmarkt bzw. das große Auktionshaus im Internet. Neues und Altes, ob lokal oder deutschlandweit, hier können Sie kaufen und verkaufen. Wie es funktioniert und was es zu beachten gilt, lernen Sie im Tagesworkshop mit Mario Weber.

Sa, 31.10.20, 10:00 - 17:00 Uhr

Kursinhalte:
- Hinweise zu Sicherheit und Verbraucherschutz im Internet
- ein Profil bei eBay anlegen
- nach Angeboten suchen
- erfolgreich bieten, kaufen und verkaufen
- den persönlichen Bereich "Mein eBay" verstehen
- Möglichkeiten der Zahlungs- und Versandabwicklung

Voraussetzungen: EDV- und Internet-Grundkenntnisse, eine eigene E-Mail-Adresse

Kontakt: Dr. Ramona Schneider, ramona.schneider@vhs-rhein-sieg.de, 02241-3097-41

Themenfelder
Digitale Werkzeuge

Anbieter
VHS Rhein-Sieg

Angebotsort
Burgstraße 21
53757 Sankt Augustin

Zur Angebotsseite

Meine Weiterbildungen